Voraussetzungen für Kreditaufnahme

Die Voraussetzungen für Kreditaufnahme unterscheiden sich in Details zwischen den einzelnen Geldinstituten. Grundsätzlich muss jeder Kreditnehmer glaubhaft machen, dass er in der Lage ist, die monatlichen Raten regelmäßig und pünktlich zu bezahlen. Dazu sind ein regelmäßiges Einkommen und bei den meisten Banken eine Schufa-Auskunft ohne Negativeintrag erforderlich; einige Geldinstitute lehnen die Kreditvergabe bei lediglich einem vorliegenden weichen Negativmerkmal nicht generell ab. Auch hinsichtlich der Bewertung des regelmäßigen Einkommens existieren deutliche Differenzen zwischen den einzelnen Geldinstituten.

Das regelmäßige Einkommen als eine der Voraussetzungen für Kreditaufnahme

Die Vergabekriterien einiger Banken sehen vor, dass bestimmte Berufsgruppen bei ihnen keinen Kredit erhalten. Das bezieht sich vor allem auf Freiberufler und Selbstständige, die von zahlreichen Geldinstituten als Kreditkunden abgelehnt werden. Bei einigen Bankhäusern sind auch Mitarbeiter in Zeitarbeitsunternehmen vom Kreditausschluss betroffen. Schwierig ist auch die Kreditaufnahme mit befristeten Arbeitsverträgen. Die meisten Banken vergeben in diesem Fall Darlehen nur, wenn die Tilgung vor dem Ablauf der aktuellen Befristung erfolgen wird. Das ist bei Wissenschaftlern, Künstlern und Sportlern mitunter der Fall, bei der klassischen Befristung ohne Sachgrund aufgrund ihrer geringen Laufzeit von höchstens zwei Jahren jedoch kaum denkbar. Auch bei der Einkommensanrechnung als eine der beiden wichtigsten Voraussetzungen für Kreditaufnahme existieren unterschiedliche Vorgehensweisen. Diese betreffen Lohnempfänger, bei denen viele Banken statt des Durchschnittsverdienstes den geringsten Lohn der vergangenen drei Monate anrechnen. Nebeneinnahmen werden nur von wenigen Banken angeboten. Die geringsten Voraussetzungen für die Kreditgewährung machen Händler, die Ratenzahlungen anbieten. Diese verzichten häufig bei geringen Beträgen auf die Vorlage von Verdienstnachweisen.

Eine gute Schufa als Kreditvoraussetzung

Ein vorhandenes Negativmerkmal in der Schufa-Auskunft erschwert die Kreditaufnahme. Schweizer und Liechtensteiner Banken vergeben zwar Kredite ohne Schufa, verschärfen aber die Voraussetzungen für Kreditvergabe hinsichtlich des Einkommens drastisch. Zudem sind die Kredite recht teuer. Junge Menschen erhalten während ihres Studiums unkompliziert einen Förderkredit der KfW Bank. Das gilt sogar bei mehreren negativen Schufa-Einträgen, sofern sie keine Privatinsolvenz anmelden mussten. Ein Mindesteinkommen müssen sie für den Studienkredit nicht nachweisen, da sie die Rückzahlung erst nach dem Ende des Studiums vornehmen.

Besondere Regeln für die Kreditaufnahme bei einigen Banken

Nicht wenige Banken sehen besondere Voraussetzungen für Kreditaufnahme vor. Dass bei Autokrediten und Einrichtungsdarlehen der Verwendungszweck nachzuweisen ist, leuchtet ein. Die gemeinsame Kreditaufnahme ist rechtlich nicht eingeschränkt, dennoch verlangen einige Geldinstitute in diesem Fall, dass beide Antragsteller zusammenleben. Bei Eheleuten schreiben manche Bankhäuser generell oder bei höheren Kreditbeträgen vor, dass beide Partner unterschreiben. Auf der anderen Seite genügt wenigen Banken das Einkommen des Partners, selbst wenn der Ehegefährte in einer klassischen Ein-Verdiener-Ehe den Antrag einreicht. Selbst das Mindestalter für die Darlehensaufnahme wird von einzelnen Kreditinstituten von achtzehn Jahren auf zwanzig bis fünfundzwanzig Jahre heraufgesetzt. Relativ leicht erhältlich ist der Dispositionskredit, für dessen Einräumen bei den meisten Banken regelmäßige Zahlungseingänge reichen. Diese Kreditform ist aber deutlich teurer als der Ratenkredit.

Kleinkredit mit Sofortauszahlung

Unter einem Kleinkredit mit Sofortauszahlung verstehen Verbraucher eine niedrige Kreditsumme, die kurze Zeit nach der Antragstellung auf ihrem Konto eingehen. Die Definition des Kleinkredites fällt bei Banken unterschiedlich aus, viele von ihnen beziehen den Begriff ebenso wie private Haushalte auf geringe Kreditsummen. Andere verwenden die Bezeichnung Kleinkredit jedoch als Synonym für einen Verbraucherkredit ohne Zweckbindung, sodass dieser auch fünfstellige Beträge erreichen kann. Auch die Sofortauszahlung ist nicht eindeutig definiert. Dass ein Geldinstitut den gewünschten Kreditbetrag sofort nach der Kreditantragsprüfung zu überweisen verspricht, lässt keine Aussage über die Dauer gerade dieser Prüfung zu. Eine häufige Definition der Sofortauszahlung besagt, dass der Kunde innerhalb von zwei Bankarbeitstagen über das beantragte Geld verfügen kann.

Die Kreditprüfung bei einem Kleinkredit mit Sofortauszahlung

Die Prüfung der im Kreditantrag gemachten Angaben fällt bei einem Kleinkredit mit Sofortauszahlung zwangsläufig oberflächlich aus. Aus diesem Grund und aufgrund der zusätzlichen Leistung einer beschleunigten Geldauszahlung berechnen viele Geldinstitute einen Zinsaufschlag gegenüber einem Darlehen mit banküblicher Bearbeitungszeit. Gelegentlich finden sich Angebote für einen Kleinkredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis. Diese sind regelmäßig auf tatsächlich niedrige Beträge beschränkt und befreien den Antragsteller nicht von der Pflicht zu ordnungsgemäßen Angaben bezüglich seines Einkommens. Zwingend fragwürdig sind sie jedoch nicht, zumal auch der Handel Finanzierungen von nicht mehr als 1500 bis 2000 Euro häufig direkt oder per Vermittlung an eine Partnerbank oftmals ohne Vorlage von Einkommensbelegen anbietet.

Wie sofort kann eine Sofortauszahlung bei Kleinkrediten erfolgen?

Dass eine Bank das Geld für den Kleinkredit mit Sofortauszahlung trotz dieser Bezeichnung nicht unmittelbar nach dem Antragseingang auszahlen kann, versteht sich von selbst. Sie muss nicht nur den Antrag überprüfen, sondern auch die Identität des Kreditsuchenden kontrollieren. Zu diesem Zweck kommt überwiegend das Postident-Verfahren zur Anwendung, wodurch sich alleine aufgrund der Postlaufzeit eine Bearbeitungsdauer von zwei Tagen bis zum Gelderhalt ergibt. Die mögliche Beschleunigung des Gelderhalts durch eine Prior1-Überweisung ist kostspielig. Schneller geht die Kreditüberweisung, wenn die Kreditbank das Video-Identifikationsverfahren anbietet, zu dessen Nutzung der Personalausweis des Antragstellers für Online-Anwendungen freigeschaltet sein muss. Des Weiteren beschleunigt eine Luxemburger Banklizenz das Vergabeverfahren, da diese die Akzeptanz einer Ausweiskopie als Identitätsnachweis zulässt. Bestandskunden der jeweiligen Bank können oftmals ebenfalls innerhalb eines Tages mit der Sofortkreditüberweisung rechnen, da das Geldinstitut ihre Identität nicht erneut prüfen muss.

Einen Kreditvergleich durchführen

Die für den Kleinkredit mit Sofortauszahlung zu entrichtenden Zinsen unterscheiden sich je nach Bank beträchtlich, sodass ein Preisvergleich vor dem Unterschreiben eines Darlehensvertrages unverzichtbar ist. Maßgeblich für den preiswertesten Kleinkredit ist der effektive Zinssatz. Wenn der Kreditnehmer den Geldbetrag dringend benötigt, achtet er bei seinem Angebotsvergleich auch darauf, welchen Bearbeitungszeitraum die einzelnen Kreditinstitute angeben.

Kredit sichern, bevor die Zinsen steigen?

Sichern Sie sich jetzt günstige KreditzinsenDer Kreditzinsen Vergleich über einen längeren Zeitraum hinweg zeigt, dass die Zinsen derzeit auf einem sehr niedrigen Niveau verharren. Da könnte es sich lohnen, sich per Sofortkredit Geld zu beschaffen und es, wenn die Zinsen steigen, dann günstig anzulegen – natürlich zu höheren Zinsen als die, die man für einen Kredit zahlen muss. Wenn man dem Testsieger aus dem Kreditvergleich glauben darf, könnte das sogar klappen.

Doch muss man dazu erst eine geeignete Anlage finden. Das dürfte schwer sein. Schließlich verdienen die Banken an der Zinsdifferenz, weil sie für Anlagen wenig zahlen, aber für Kredite, sei es Sofortkredit oder Ratenkredit, eben mehr verlangen. Der Kreditrechner wird schnell zeigen, dass man privat wohl kaum ein positives Ergebnis erzielen wird.

Also aus der Traum vom Geld verdienen, ohne auch nur einen Finger krumm zu machen? Sicher, auf diese Weise wird man kaum reich werden. Doch könnte es sich trotzdem lohnen, mit einem Kreditvergleichsrechner online zu ermitteln, wo man derzeit günstig Kredit bekommen kann. Das muss ja nicht gerade der Testsieger sein. Egal, ob Sofortkredit oder Ratenkredit, es muss ein realistischer Kredit sein, also ein Kredit, den man auch tatsächlich bekommen kann. Was nützen schließlich supergünstige Zinsen, wenn man die Voraussetzungen dafür nicht erfüllen kann?

Wenn man mit dem Kreditrechner einen Kreditvergleich angestellt hat, sollte man auch ermitteln, wie hoch denn bei einer gegebenen und noch tragbaren Belastung der Kredit denn sein könnte. Dann kann man sich überlegen, was man mit diesem Geld anfangen könnte. Wenn ohnehin Anschaffungen geplant sind, die mit Kredit finanziert werden sollen, könnte man diese vorziehen und schon jetzt und nicht erst in einem oder zwei Jahren realisieren. Voraussetzung ist natürlich, dass man den Kauf auch jetzt schon brauchen kann. Einfach nur kaufen, weil man günstigen Kredit hat, das lohnt sich nicht. Schließlich muss man die Kreditzinsen sowohl beim Sofortkredit als auch beim Ratenkredit sofort ab Inanspruchnahme zahlen.

In gewissen Grenzen kann man allerdings einen Kredit zur späteren Inanspruchnahme erhalten. Das sind aber meist nur wenige Monate. Auch hinsichtlich dieses Punktes kann man einen Kreditvergleich anstellen – nicht mit dem Kreditrechner, aber durch einfache Abfrage bei den Banken, die beim Zinsvergleich Kredit vorne liegen.

Man muss den Kredit dann aber tatsächlich in Anspruch nehmen. Sonst zahlt man Zinsen für einen Kredit, den man noch gar nicht ausgezahlt bekommen hat. Das sind zwar deutlich weniger als die richtigen Kreditzinsen, aber eben Ausgaben, für die man keine konkrete Gegenleistung erhält.

Sofortkredit online beantragen

Schnelles Geld und kleine Zinsen

Ein Kredit mit Sofortzusage lässt sich einfach über das Internet beantragenWem es bei der Kreditvergabe vor allem auf eine besonders schnelle Abwicklung und Auszahlung des Kreditbetrages ankommt, der sollte sich bei der Wahl des passenden Darlehens auf online Sofortkredite fokussieren. Der preiswerteste online Sofortkredit lässt sich am einfachsten durch einen Kreditvergleich ermitteln und dann unkompliziert direkt online abschließen. Die Vorteile von Sofortkrediten über das Internet liegen vor allem in der im Vergleich zu anderen Kreditarten deutlich schnelleren Auszahlung. Die meisten Anbieter von Sofortkrediten haben alle Prozesse so optimiert, dass der Kreditbetrag dem Kreditnehmer innerhalb von höchstens 3 bis 5 Tagen zur Verfügung steht.

Vor der Entscheidung unbedingt vergleichen

Wichtig vor der Entscheidung für einen bestimmten Sofortkredit ist das Vergleichen der unterschiedlichen Darlehen. Hierbei sollten Sie allerdings beachten, dass nicht nur solche Kredite dem Anspruch einer besonders schnellen Auszahlung gerecht werden, die auch explizit als Sofortkredite angepriesen werden. Stattdessen ist eine schnelle Auszahlung innerhalb weniger Tage auch bei den meisten normalen Onlinekreditangeboten gegeben. Zum Vergleichen können Sie beispielsweise auch den Kreditvergleich auf dieser Seite nutzen. Hier werden stets die aktuellsten Angebote berücksichtigt, sodass Sie sich leicht einen Überblick darüber verschaffen können, welcher Anbieter zur Zeit besonders preiswerte Angebote im Programm hat.

Sofortkredit online beantragen

Haben Sie sich für einen Sofortkredit entschieden, müssen Sie ihren favorisierten Sofortkredit nur noch online beantragen. Nutzen Sie einfach die entsprechende Verlinkung im Kreditvergleich auf dieser Seite, um direkt auf die Anbieterseite zu gelangen. Unabhängig davon, für welchen Anbieter Sie sich entscheiden, müssen Sie ein Onlineantragsformular ausfüllen, in dem Sie auch Angaben über Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse machen müssen. Dies ist deshalb erforderlich, weil die Bank prüfen muss, ob Sie überhaupt in der Lage sind, den gewünschten Kredit zurückzuzahlen. Im Anschluss sollten Sie noch einmal alle Angaben genau prüfen, bevor Sie die Kreditanfrage an den Anbieter schicken. Bei einigen Anbietern bekommen Sie sogar eine sofortige Kreditzusage und können sich ab diesem Zeitpunkt sicher sein, dass Sie einen Kredit bekommen.

Kreditantrag einsenden

Auch wenn Sie bereits eine online Kreditanfrage abgeschickt haben, müssen Sie den Kreditantrag ausdrucken oder sich diesen vom Anbieter zusenden lassen, ihn unterschreiben und per Post an den Anbieter zurückschicken. Die Rücksendung nehmen Sie am besten in einer Postfiliale persönlich vor. Dann können Sie gleich die obligatorische Identitätsfeststellung im Rahmen des Post Ident Verfahrens machen (diese ist auch dann notwendig, wenn Sie den Sofortkredit online beantragen).

Online Kredite mit Sofortzusage

Sofortzusage schafft Klarheit

Der Ratenkredit ist eine der beliebtesten Kreditformen.
Online Kredite mit Sofortzusage sind nicht ohne Grund sehr beliebt bei privaten Kreditnehmern. Immer mehr Interessenten entscheiden sich für einen Kredit mit online Sofortzusage, weil hier im Vergleich zu den Angeboten von Filialbanken zum Einen die Konditionen in der Regel deutlich besser sind und zum Anderen innerhalb kürzester Zeit feststeht, ob der gewünschte Kredit aufgenommen werden kann oder nicht. Auf diese Weise lassen sich in kurzer Zeit auch mehrere Kredite beantragen, falls es bei einigen Anbietern zu Antragsablehnungen kommen sollte. Außerdem erspart man sich so ganz einfach den zeitraubenden Besuch einer Bankfiliale und lange Wartezeiten vor Kreditgesprächen.

Vorteil Sofortzusage

Der Vorteil der sogenannten online Sofortzusage liegt eigentlich auf der Hand und ist somit auch sehr leicht zu erklären. Wenn man einen Kredit über das Internet beantragen will, so muss man doch stets einen handschriftlich unterschriebenen Kreditantrag per Post an den Anbieter senden, damit ein rechtskräftiger Vertrag überhaupt zu Stande kommen kann. Bei Anbietern, die den Interessenten eine Sofortzusage geben, kann man sich sicher sein, dass der dann einzureichende Kreditantrag anbieterseitig auch akzeptiert wird und der Kredit zu Stande kommt. Ohne Sofortzusage erhält man die Zusage hingegen erst dann, wenn der unterschriebene Kreditantrag beim Anbieter eingegangen ist und von diesem geprüft wurde. Dies kann mitunter mehrere Tage dauern. Somit stellt die Sofortzusage einen wichtigen Zeitvorteil dar, auf den man nicht verzichten sollte.

Konditionen für Online Kredite mit Sofortzusage meist unschlagbar

Der wohl entscheidendste Grund dafür, dass die Anzahl der abgeschlossenen Online Kredite mit Sofortzusage immer weiter ansteigt, ist wahrscheinlich die Tatsache, dass die Zinsen bei diesen Kreditangeboten meist deutlich niedriger sind als bei konventionellen Darlehen. Dies liegt zum Beispiel daran, dass die entsprechenden Anbieter wegen niedrigeren Kosten für Personal oder die Standortunterhaltung aufgrund der Zentralisierung Kostenvorteile an ihre Kunden weitergeben können. Bei den Sollzinsen für Ratenkredite ergeben sich so zwischen Online Krediten mit Sofortzusage und klassischen Filialbankkrediten sehr schnell Unterschiede von mehreren Prozentpunkten.

Online Kredite mit Sofortzusage – Kein Risiko und schnelle Auszahlung

Die Entscheidung für Online Kredite mit Sofortzusage ist aufgrund des gesetzlichen Widerrufsrechts grundsätzlich mit keinerlei Risiken verbunden. Die Antragsprozesse und Abwicklung sind so organisiert, dass man als Kreditnehmer innerhalb weniger Tage den Kreditbetrag auf seinem Bankkonto zu Verfügung stehen hat. Lange Wartezeiten gibt es in der Regel nicht, weil die Anbieter der Online Kredite mit Sofortzusage normalerweise die sogenannte Blitz Überweisung nutzen. In vielen Fällen steht das Geld den Kreditnehmern so sogar noch schneller zur Verfügung als bei einem normalen Filialbankkredit.

Kredit online beantragen

Für eine Online-Kreditbeantragung sind folgende Schritte notwendig:

  • Günstigen Kredit durch Kreditvergleich finden
  • Kreditantrag bei der gewünschten Bank ausfüllen und per Internetverbindung übertragen
  • Kreditentscheidung für den Kredit mit Sofortzusage abwarten
  • Kreditantrag bzw. Kreditvertrag ausdrucken und unterschreiben
  • Kreditunterlagen im Post-Ident-Verfahren an die Bank zur Bearbeitung versenden
  • Nach Überweisung des Kreditbetrages kann das Geld nach wenigen Tagen verfügt werden

Der Online-Kreditantrag

Mit einem Online Kreditantrag ist ein Kredit im Handumdrehen beantragtDie Kreditvergabe im Internet wird heute von immer mehr Kredit-suchenden in Anspruch genommen. Schließlich kann der Kreditantrag bequem zu Hause ausgefüllt und per Internetverbindung an die Bank übertragen werden. Die Kreditanträge der Banken sind dabei sehr übersichtlich aufgebaut und leicht verständlich. Selbst dann, wenn bisher noch kein Online-Kreditantrag gestellt wurde, ist das Ausfüllen in wenigen Minuten erledigt. Benötigt werden neben den persönlichen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum) auch Angaben über Einkommen, Dauer der Beschäftigung und weitere vorhandene Kredite. Die Mitarbeiter der Bank werden den Kreditantrag dann umgehend prüfen, bei einem Kredit mit Sofortzusage wird die Kreditentscheidung schon nach wenigen Minuten mitgeteilt.

Der Kredit mit Sofortzusage

Wird ein Kredit mit Sofortzusage gewählt, erhalten Kreditsuchende wenige Minuten nach dem Absenden des Kreditantrages eine Online-Vorabentscheidung auf Basis der im Kreditantrag getätigten Angaben. Ist die Entscheidung positiv, kann der Kreditantrag sofort ausgedruckt und vom Kreditnehmer unterschrieben werden. Somit bietet der Kredit mit Sofortzusage sofort Gewissheit, ob der Kredit genehmigt wird. Nach dem Eingang der Unterlagen bei der Bank wird der Antrag noch einmal auf Vollständigkeit geprüft. Gleiches gilt für die ebenfalls einzusendenden Gehaltsnachweise sowie die weiteren Kreditunterlagen.

Das Post-Ident-Verfahren

Bei der Vergabe von Krediten sind die Banken verpflichtet, die Identität des Kreditnehmers zu prüfen. Bei der Bank vor Ort wird dazu der Personalausweis vorgelegt und von der Bank kopiert. Direktbanken ist eine solche Prüfung jedoch nicht möglich, so dass sie die Identitätsprüfung an die Mitarbeiter der Post übertragen. Dort wird dann der Personalausweis geprüft und die notwendigen Daten aufgenommen. Das Post-Ident-Verfahren ist für die Kunden der Bank natürlich kostenlos.

Umschuldung

Mit einer Umschuldung kann man oft viel Geld sparenVon einer Umschuldung spricht man, wenn ein bestehender Kredit durch die Aufnahme eines neuen Kredites abgelöst werden kann. Ratenkredite oder ein Kredit mit Sofortzusage eignen sich dabei sehr gut für die Umschuldung, denn sie sind frei von jeglichen Verwendungszwecken. So können sie zur Umschuldung bestehender Ratenkredite, aber auch zur Umschuldung teurer Dispositionskredite eingesetzt werden.

Die Umschuldung mit einem Kredit mit Sofortzusage

Ratenkredite werden meist mit Laufzeiten von mehr als 60 Monaten abgeschlossen. Während dieser Laufzeit können sich natürlich die Kreditkonditionen ändern, so dass eine Umschuldung sinnvoll sein kann. So können Zinskosten gespart werden, die einige hundert Euro betragen können. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass viele Ratenkredite sechs Monate nach deren Abschluss unkündbar sind. Erst nach Ablauf dieser sechs Monate besteht ein dreimonatiges Kündigungsrecht. Um günstige Konditionen zu finden, kann ein Kreditvergleich im Internet helfen. Vor allem mit einem Kredit mit Sofortzusage von einigen Direktbanken wissen Kreditnehmer nach wenigen Minuten, ob die gewünschte Umschuldung möglich ist.

Die Umschuldung von teuren Dispositions- und Rahmenkrediten

Rahmen- und Dispositionskredite sind bei vielen Bankkunden heute sehr beliebt, denn sie versprechen viel finanzielle Freiheit. Ist der Kreditrahmen einmal eingerichtet, kann er je nach Wunsch in Anspruch genommen werden, ohne einen erneuten Kreditantrag stellen zu müssen. Für diese Flexibilität berechnen die Banken allerdings recht hohe Zinssätze, die bis zu 15% p.a. betragen können. Werden die Kredite mit mehreren tausend Euro in Anspruch genommen, fallen so sehr hohe Zinskosten an, die durch eine Umschuldung reduziert werden können. Für die Umschuldung von Ratenkrediten und Dispositionskrediten bietet sich sehr gut der Ratenkredit an, der im Internet als Kredit mit Sofortzusage beantragt werden kann. Schon nach wenigen Tagen ist der Kreditantrag bearbeitet, so dass der bestehende Kredit abgelöst werden kann.

Die verschiedenen Kreditarten

Der Ratenkredit als beliebte Kreditform

Der Ratenkredit ist eine der beliebtesten Kreditformen.Menschen, die sich einen Wunsch erfüllen wollen, für den aktuell das notwendige Guthaben nicht vorhanden ist, nutzen hierfür gern einen Kredit mit Sofortzusage. In Frage kommt dabei in der Regel der klassische Ratenkredit, der auch als Konsumkredit oder Wunschkredit bezeichnet wird. Er kann universell für jeden Wunsch, auch für Umschuldungen, eingesetzt werden. Je nach Wunsch können Ratenkredite für Kreditsummen von 500 – 50.000 Euro aufgenommen werden, wobei man bei Kreditsummen unter 3.000 Euro häufig von einem Kleinkredit spricht. Derartige Kleinkredite werden auch oft direkt von Händlern angeboten, um deren Waren direkt vor Ort finanzieren zu können.
Doch nicht nur die Kreditsumme, auch die Laufzeit des Kredites kann bei Ratenkrediten von Kreditnehmer festgelegt werden. Sie kann zwischen 12-84 Monate betragen, einige Banken bieten sogar Laufzeiten von 120 Monaten. Dabei gilt: Je länger die Laufzeit, desto geringer ist die Monatsrate.

Der Autokredit

Eine Sonderform des Ratenkredites ist der Autokredit, der ausschließlich zur Finanzierung von Fahrzeugen eingesetzt wird. Dabei besteht die Möglichkeit, einen klassischen Ratenkredit als Autokredit abzuschließen, der in gleichen Monatsraten zurückgezahlt wird. Alternativ bieten viele Banken den Autokredit mit Schlussrate. Dieser Kredit wird während der Laufzeit nicht vollständig getilgt, es verbleibt zum Ende eine Schlussrate, die sich am Fahrzeugwert orientiert. Der Vorteil dieser Finanzierung ist jedoch die deutlich niedrigere Monatsrate.

Der Kredit mit Sofortzusage im Internet

Ratenkredite werden heute immer häufiger im Internet beantragt, da die Konditionen der Direktbanken meist niedriger sind. Diese Kredite werden meist als Onlinekredite bezeichnet. Auch Sofortkredite, deren Bearbeitungszeit verkürzt ist, werden online angeboten. Der Kreditantrag steht dabei auf der Internetseite der Bank zur Verfügung und kann binnen wenigen Minuten ausgefüllt werden. Um den Kunden schnell Gewissheit über die Kreditvergabe zu verschaffen, bieten einige Banken den Kredit mit Sofortzusage an. Schon wenige Minuten nach Übertragung des Antrages wird eine Vorabprüfung vorgenommen, der Kreditnehmer erhält dann per Mail die Kreditentscheidung.